Herr Holgersson in Gau Algesheim

herrholgersson

Wer wünscht sich denn nicht, die geliebte Stammbuchhandlung wäre so gemütlich wie ein Wohnzimmer? Bei Herr Holgersson – Lesen und Leben in Gau-Algesheim, Rheinhessen, stellt sich direkt dieses Gefühl ein. Die erst am 03.Juli in diesem Jahr eröffnete Buchhandlung ist wie eine Wohnung eingerichtet. Es gibt im Kinderzimmer mit der entsprechenden Lektüre und einem kuscheligen Bett, ein Wohnzimmer mit Klavier, und eine tatsächlich funktionstüchtige Küchenzeile, bei der nicht nur Kochbücher präsentiert, sondern bisweilen auch ihre Inhalte kredenzt werden. Kaffee und Tee sind immer im Angebot. Wer diesen Laden betritt, fühlt sich nicht als würde er einkaufen, viel mehr hat man den Eindruck, man würde Freunde besuchen, die ebenso gern lesen wie man selbst und mit denen man jederzeit ganz zwanglos ins Gespräch kommen kann.

holgerssoncollage110 Quadratmeter auf einem ehemaligen Weingut, ein gut gemischtes Sortiment und viele Ideen – das sind die Rahmenbedingungen für die beiden Neustarter Jasmin Marschall und Elisabeth Windfelder. Bereits 2010 haben sich die beiden in einer Mainzer Buchhandlung kennengelernt – ein gewissermaßen prophetischer Ort, wie sich heute zeigt. Kurz danach begannen sie am mediacampus Frankfurt gemeinsam an ihm Projekt zu tüfteln und Herrn Holgersson Gestalt zu verleihen. Die Wahl des Standorts fiel letztlich auf Gau-Algesheim, eine Kleinstadt, deren Buchhandelsanbindung bisher trotz großer Leseaffinität eher schlecht war. Es war, wie die Inhaberinnen sagen, ein ,weißer Fleck auf der Buchhandelslandkarte‚. Aus Überzeugung sind die beiden von Anfang an Mitglied bei buy local.

Die ,Holgerssons‘ sind engagiert und mit Liebe bei der Sache. Sie bieten regelmäßig Filmabende an – kürzlich gab es die Premiere mit ,Gute Geister‘, einer Romanverfilmung von Kathryn Stockett -, veranstalten Buchvorstellungsabende, Literaturkreise und ganz klassische Lesungen. Geplant sind auch Kammermusikkonzerte, Kochkurse und Kunstworkshops. Das Konzept ,Buchhandung‘ wird hier nicht starr und unbeweglich gedacht, sondern in alle denkbaren Richtungen erweitert und einfallsreich ergänzt. Es ist mutig, heute in einer Kleinstadt einen solchen Laden zu eröffnen, doch Jasmin Marschall und Elisabeth Windfelder bieten mit Herrn Holgersson eine so besondere Atmosphäre, dass man sich unweigerlich von ihr angezogen fühlt. Und das nicht nur als Leser, sondern gleichermaßen als kulturell vielseitig Interessierter, der diesen besonderen Ort sucht, an dem sich seine Leidenschaften miteinander vereinen lassen. Wer sich also in der Nähe des kleinen Städtchens aufhält, sollte unbedingt auf der gemütlichen Holgersson-Couch Platz nehmen und anderen von dieser neuen Insel in der umtriebigen Buchwelt berichten!

holgerssonlogo
Herr Holgersson – Lesen und Leben
Marktplatz 4
55435 Gau-Algesheim

Holgersson im Netz
Holgersson bei Facebook
Herr Holgersson bei Instagram
Herr Holgersson bei Pinterest

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s