Mint Vinetu in Vilnius, Litauen

Nicht nur in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es wunderschöne Buchhandlungen. Auch im Ausland kann man so manches Juwel entdecken. An dieser Stelle sei auf die Buchhandlung Mint Vinetu in Vilnius, Litauen, ein Blick geworfen. Text und Fotos stammen von Anika Matzke. Sie schreibt für die Leipziger Lerche, die Studentenzeitschrift des Studiengangs Buchhandel und Verlagswirtschaft der HTWK Leipzig. Vielen Dank für die Einsendung!

Dass Lesen in Litauen bedeutend und eine Herzenssache ist, zeigen viele kleine Buchhandlungen in der beschaulichen Altstadt von Vilnius. Die kopfsteingepflasterten Gassen sind schmal. Auf ihnen schlendern Menschen in luftigen Kleidern, die sich mit geflochtenen Hüten vor der Sonne schützen und staunen über die alten, mediterran wirkenden Fassaden der Stadthäuser und unzähligen Kirchen. An vielen Ecken tauchen kleine Buchhandlungen auf, die häufig mit einem Café und Souvenirshop verbunden sind.

vilnius1

Eine von ihnen hat mich mit ihrem Charme völlig verzaubert: Mint Vinetu. Ein vor der Tür spielender, flauschiger Hundewelpe zieht natürlich einen Blick auf sich – viel besser als Werbeschilder oder Aufsteller. Im Inneren des Ladens werde ich mit lauter, guter Musik und Kaffeeduft empfangen. Einige Leute sitzen bei einer Tasse Kaffee und hausgemachtem Kuchen zusammen, stöbern in Bücherbergen oder nutzen das kostenfreie Wifi. Das Sortiment besteht aus ausgewählten internationalen Titeln. Man findet eine Vielzahl gebrauchter Bücher in verschiedenen Sprachen, wie Deutsch, Englisch, Französisch oder Russisch. Gebrauchte Schallplatten haben ihren Platz, ebenso wie ein Klavier und eine Gitarre, die zum Musik machen einladen. In jeder Ecke des verwinkelten Ladens gibt es Sitznischen mit blumenbestückten Tischchen. Besonders beeindruckt haben mich die Schwarz-Weiß-Fotos der Leserinnen und Leser an den Wänden – eine tolle Idee, um den Kunden einen festen Platz in der Buchhandlung zu geben.

vilnius2

img_5897

Sollte es euch einmal nach Vilnius verschlagen, kann ich euch Mint Vinetu sehr ans Herz legen. Es ist ein ganz besonderer Ort, an dem man den Alltag vor der Tür abschüttelt und mit gutem Gefühl und guter Literatur hinausgeht.

img_5902

Mint Vinetu
Šv. Ignoto gatvė 16
Vilnius/ Litauen

Mint Vinetu im Netz
Mint Vinetu bei Facebook

Mehr Fotos gibt es auf dem Blog der Leipziger Lerche.

Advertisements

2 Gedanken zu “Mint Vinetu in Vilnius, Litauen

  1. Vilnius ♥ eine meiner liebsten Städte, der ich sehr emotional verbunden bin, schön, dass ihr über sie berichtet 🙂 Dass es dort viele schöne Buchgeschäfte gibt, ist mir bei meinen Besuchen dort auch schon aufgefallen, es gibt auch wahnsinnig viele tolle Bücherflohmärkte. Großartig ist, dass es auch meistens sehr viele englische und russische und manchmal auch deutsche Bücher gibt. Aber auch abgesehen von den Büchern lohnt sich ein Trip nach Vilnius auf jeden Fall!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s